Open Call

Im Format FOTOHOF calling bieten wir Künstler:innen eine Plattform, sich und ihre Arbeiten einem qualifizierten Publikum, das sich aus Expert:innen und Besucher:innen zusammensetzt, zu präsentieren. FOTOHOF calling trägt dazu bei Projekte weiterzuentwickeln, sich zu vernetzen und auszutauschen. Eingereicht werden kann ein zusammenhängendes Projekt, welches im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und besprochen werden soll. Das Projekt kann sich im Entstehungsprozess befinden oder bereits fertig ausformuliert sein. Ausgewählte Künstler:innen werden wir in unsere Galerieräume nach Salzburg einladen, um ihre Arbeiten vor Ort zu besprechen. Zusätzlich wird eine Shortlist auf dieser online Plattform veröffentlicht. Dieses Jahr wird das FOTOHOF Team von Nela Eggenberger (Chefredakteurin, EIKON – International Magazine for Photography and Media Art), Kerstin Stremmel (Sammlungsleiterin für Fotografie und Medienkunst im Museum der Moderne Salzburg) und Christian Wachter (Fotograf, Wien) mit ihrer Expertise unterstützt. FOTOHOF calling findet am 1. Oktober 2022 statt, die Einreichungsfrist ist bis zum 30. Juni 2022.


6-12 Bilder zu einem Projekt (JPG, 2500 px lange Kante) / 6-12 images of one project (JPG, 2500 px long edge)

Bei Fragen erreichst Du uns unter: fotohof@fotohof.at

Fotohof

Inge-Morath-Platz 1-3
5020 Salzburg
Österreich

fotohof@fotohof.at
+43 662 849296